„DJ and Performance Party“ Uni Bayreuth, 2012

„Sound und Performance 2012“ Kongresses der Gesellschaft für Theaterwissenschaft der Universität Bayreuth, Fachgruppe Musik Theater

Die Choreografin und Performerin Magdalena Chowaniec und der in doppelter Funktion als DJ und Soziologe agierende Mag. Mathias Weiss haben drei Tage lang mit ihren Workshopteilnehmern/innen an der Inszenierung einer ‚performativen Party’ gearbeitet, die das gewohnte Kontinuum des DJings durch dekonstruierende, ironische und punkige Momente unterbricht. Was ist die Bewegungssprache von Clubpartys? Welche Gesten und Bewegungen produziert ein DJ als Performer? Wie verläuft die Interaktion zwischen Dub-Pult und Dancefloor? Welche Strategien der Inszenierungen gibt es? Nun laden Chowaniec und Weiss alle Kongressteilnehmer/innen zur Party ein!

http://www.theater-wissenschaft.de/wp/wp-content/uploads/2013/05/2012_GTW_11.-Kongress_Sound-und-Performance.pdf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s